Neue Spielgeräte für Vogteier Kinder

Auch wenn das Geld im Haushalt der Gemeinde Vogtei langsam knapp wird, sollen noch Spielgeräte für die Kinder in Langula und Niederdorla angeschafft werden.

Die Geräte am Spielplatz am Mühldorf in Langula sind nach zehn Jahren nicht mehr zu reparieren. Eine neue Möglichkeit zum Klettern und Rutschen wird aufgestellt. Auch die Niederdorlaer Kinder erhalten eine neue Rutsche. Mehr ist leider nicht mehr drin, gibt der Kämmerer zu bedenken. Größere Investitionen in allen Dörfern hatten mehr verbraucht, als geplant war. Für die nächste Zeit ist noch die Fertigstellung des Sportraums im Oberdorlaer Kindergarten vorgesehen. Auch müssen die Elektroarbeiten beendet werden.