Kreisseniorenfest dieses Jahr in der Vogtei

Vier Tage feierten die Senioren des Landkreises im Haus Vogtei in Oberdorla.

Landrat Harald Zanker war zufrieden mit der Ausgestaltung der Feiern. Besonders gefiel ihm, dass die Versorgung mit Kuchen und Bratwürsten aus der Vogtei selbst kam. Der Wirt der Gaststätte hatte 2400 Stück Kuchen und 1200 Rostwürste besorgt.

Zum Programm trugen bei das Jugendblasorchester Kammerforst, Chöre, Modenschauen und die Tanzkapelle „for sale“. Mit der Tschutschu-Bahn konnten die Senioren durch die Vogtei fahren.

Landrat Zanker hofft, dass auch im nächsten Jahr wieder ein Seniorenfest stattfinden kann.