9. Angerfest in Langula

Am vergangenen Wochenende wurde das 9. Angerfest in Langula gefeiert. Landrat Harald Zanker war auf dem Anger vor Ort und nahm an den Feierlichkeiten teil. Zunächst wurde das Dorffest mit einem Kulturprogramm eröffnet.

Kranzniederlegung am KriegerdenkmalIn diesem Jahr wurde in diesem Rahmen an den Beginn des 1. Weltkrieges erinnert. Denn vor 100 Jahren nahmen die Tragödien auch für rund 200 Familien aus dem beschaulichen Vogteidorf ihren Anfang. An diese Leidensgeschichten und die Umstände der damaligen Zeit erinnert eine Sonderausstellung zum Gedenken an den Beginn des ersten Weltkrieges, die von Ortschronist Armin Walter und der Vorsitzenden des Heimatvereins Heike Conrad zusammen getragen wurde. Besonderes Highlight ist dabei die Sammlung von Feldpostkarten, die in der Heimatstube in Langula präsentiert wird. Zum Gedenken an die Opfer des 1. Weltkrieges fand zudem eine Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal statt, der auch Landrat Zanker beiwohnte.

Foto: Die Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal.

Pressestelle

Kirstin Freitag