Bundestagsabgeordneter in Vogteier SPD-Ortsverein

Steffen Claudio Lemme stellte sich den Fragen der Parteimitglieder und Gästen. In der Marktmühle in Oberdorla trafen sich am 27. Juni die Mitglieder des Ortsvereins Vogtei.

Zunächst ging es um Probleme der „Einwanderung“ nach Deutschland. Doch bald wurden auch Stimmen laut, es sei besser, die Ursachen der Flüchtlingsströme vor allem aus dem Nahen Osten in deren Heimatländern zu bekämpfen. Schuld an den Problemen dort seien auch die Wirtschafts- und Außenpolitik der Bundesregierung, zu der auch sozialdemokratische Minister gehörten. Besonders die Waffenlieferungen in die Krisengebiete wurden kritisiert.

Andere Themen der Versammlung waren die Unterbringung der Flüchtlinge in großen Unterkünften wie Obermehler. Eine solche Massenansammlung bringe kaum Integration.