Die Vogteizeitung.de ist die Webseite der Gemeinde Vogtei in Thüringen...

... hier finden Sie und werden Sie finden: Artikel über das Leben in der Gemeinde Vogtei.

Vor allem werden das sein:

Wie bekommen Sie ihre Termine, Texte und Fotos in die Vogteizeitung.de?

Senden Sie Termine, Text und Fotos an info@vogteizeitung.de

Bitte beachten: Für den Inhalt von Webseite und Kalender sind rechtliche und organisatorische Bedingungen vorbehalten.

Ihr

Michael Zeng

Redaktion Vogteizeitung.de

PS: Die Seite ist Anfang 2014 gestartet. Ältere Artikel finden Sie auf www.niederdorla.de

erstellt von Michael Zeng

Sperrung der Bahnhofstraße im Bereich...


mehr

erstellt von Michael Zeng

Ergebnisse der Landtagswahl 2014 in der Vogtei

Anbei finden Sie zum Ausdrucken eine Übersicht über die Ergebnisse der Landtagswahl in der Vogtei.


mehr

erstellt von Michael Zeng

Oberdorla wird im kommenden Jahr zur Tempo-30-Zone

Verwaltungsgemeinschaft Vogtei (Unstrut-Hainich-Kreis). Beschränkungen sind für große Teile des Dorfes geplant. Am Platz des ehemaligen Hauses der Dienste könnte neu gebaut werden.


mehr

erstellt von Michael Zeng

Bürgerinitiative Vogtei hofft auf neues Gesetz...

Niederdorla (Unstrut-Hainich-Kreis). Auf einen solchen Satz hatten die Vertreter der Bürgerinitiativen (BI) gegen das Fracking gehofft. Als einer der Sprecher der BI Vogtei konnte Michael Zeng der Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) am gestrigen Donnerstag Mittag in Niederdorla entlocken:


mehr

erstellt von Michael Zeng

Ausstellung zum 20. Kreisjubiläum

20 Jahre Unstrut-Hainich-Kreis – 20 Jahre Kreisverwaltung“ lautet der Titel der sehr interessanten Ausstellung, die ab sofort im Landratsamt zu sehen sein wird. In den Räumlichkeiten des Kreisarchivs, im Keller des Verwaltungsgebäudes in der Bonatstraße 50, in Mühlhausen können sich Interessierte auf eine Reise in die Vergangenheit begeben.


mehr

erstellt von Michael Zeng

Anonymer Geldsegen für Schullandheim

Eine anonyme Spende in Höhe von 13.000 Euro ging jetzt im Schullandheim „Waldschlößchen“ ein. In einem Umschlag wurde das Geld Mitte Juni 2014 im Briefkasten auf dem Gelände des idyllischen Areals vor den Toren des Mühlhäuser Stadtwaldes gefunden.


mehr