Die Vogteizeitung.de ist die Webseite der Gemeinde Vogtei in Thüringen...

... hier finden Sie und werden Sie finden: Artikel über das Leben in der Gemeinde Vogtei.

Vor allem werden das sein:

Wie bekommen Sie ihre Termine, Texte und Fotos in die Vogteizeitung.de?

Senden Sie Termine, Text und Fotos an info@vogteizeitung.de

Bitte beachten: Für den Inhalt von Webseite und Kalender sind rechtliche und organisatorische Bedingungen vorbehalten.

Ihr

Michael Zeng

Redaktion Vogteizeitung.de

PS: Die Seite ist Anfang 2014 gestartet. Ältere Artikel finden Sie auf www.niederdorla.de

erstellt von Michael Zeng

Gospel für die Orgel (TA)

Gospelmusik vom Feinsten erfüllte die Niederdorlaer Kirche. Der Salvation Choir aus Mihla war zu Gast. Die Sängerinnen, Sänger und Instrumentalisten boten klassischen Gospelgesang und afrikanische Lieder. Dazu interpretierten sie bekannte Popsongs und Filmmusik. Die Luft in der Kirche vibrierte. Der Funke sprang über auf das Publikum. Das Gotteshaus bebte vom Applaus. (Thüringer Allgemeine, 14.09.2014)


mehr

erstellt von Michael Zeng

Haus Vogtei wurde Saloon!

Die Vogteier Lindedancer aus Oberdorla feierten ihren 5. Geburtstag mit einem Countryfest. Die Band Open road spielte auf und 14 Linedance-Gruppen verwandelten das Haus Vogtei in einen Western Saloon.


mehr

erstellt von Michael Zeng

Auf Facebook

Die Vogteizeitung.de ist nun auf Facebook präsent!

https://www.facebook.com/vogteizeitung


mehr

erstellt von Michael Zeng

Musikalische Flugreise ins Blaue

Der Musikverein Kammerforst, bestehend aus dem Schülerblasorchester und dem Stammorchester des Musikvereins, lud auch dieses Jahr wieder zum traditionellen Orchesterfest im Haus Vogtei Oberdorla ein. Mit dem Motto „Voyage Into The Blue“ (eine Reise ins Blaue) begeisterte das Orchester am 29. November 2014 das Publikum.


mehr

erstellt von Michael Zeng

Zwanzig Neugeborene in Niederdorla

In diesem Jahr konnten in Niederdorla 20 Neugeborene willkommen geheißen werden. Die öffentliche Begrüßung der kleinen Neu-Niederdorlaer ist seit einigen Jahren ein besonderer Höhepunkt der Seniorenweihnachtsfeier des Vogteidorfes am 28. November. “So viele Babys waren es noch nie”, berichtet Ortsteilbürgermeister Eberhard Schill (SPD). Niederdorla hat etwa 1400 Einwohner. Gern überreichte Schill das Begrüßungsgeld und Sachgeschenke. Von den 20 Babys waren 16 da und hatten Mutti und Papa mitgebracht.


mehr

erstellt von Michael Zeng

WM-Entscheidung vertagt – Rinaldo...

Frankfurt, 21. November 2014: Am Freitag kehrte die NIGHT of the JUMPs nach neun Jahren zurück in die Frankfurter Festhalle. 11 Fahrer aus fünf Nationen traten zur vorletzten Runde der diesjährigen FIM Freestyle MX World Championship an. Neben den drei deutschen Lokalmatadoren Luc und Hannes Ackermann sowie Lukas Weis standen vor allem die WM-Führenden Maikel Melero (ESP), Libor Podmol (CZE) und Remi Bizouard (FRA) im Fokus.


mehr

erstellt von Michael Zeng

Rotkäppchen besucht Oma in Oberdorla

Der Theaterverein Felchta führte zum 15. Mal ein Märchen zum dritten Advent auf. Diesmal war es Rotkäppchen. Der Verein bespielte zum ersten Mal die Bühne des Haus Vogtei in Oberdorla.


mehr

erstellt von Michael Zeng

Finanzierung des Messeauftritts zur Grünen Woche...

Ab 16. Januar 2015 ist es soweit. Dann präsentiert sich die Welterberegion Wartburg Hainich auf der „Internationalen Grünen Woche“ in Berlin in der Blumenhalle (Halle 9) auf einer Fläche von 3.000 Quadratmetern und hat damit die einmalige Chance, vor fast einer halben Millionen zu erwartenden Zuschauern für die beiden Welterbestätten zu werben. Bis zum 25. Januar treffen bei der international bedeutendsten Messe der Ernährungs- und Landwirtschaft und des Gartenbaus, Weltgeschichte und Kultur (UNESCO-Weltkulturerbe Wartburg/ Städte) und eine einmalige Natur (UNESCO-Weltnaturerbe Hainich) in der Blumenhalle aufeinander und werden die Besucher in ihren Bann ziehen.


mehr

erstellt von Michael Zeng

Neue Brücke zwischen Langula und Kammerforst

Nach nur 3 Monaten Bauzeit konnte gestern durch Landrat Harald Zanker gemeinsam mit Frau Sy, Fachdienstleiterin Verkehr, dem Geschäftsführer der Firma Universalbau, Herrn Böhm, sowie Vertretern der Fördermittelstelle, der Planungsbüros und der Gemeinde Kammerforst der Ersatzneubau der Brücke über den Gelbrieder Bach für den Verkehr freigegeben werden.


mehr